SugarCRM optimiert Platform Edition und stattet Sugar 6 mit neuen Funktionen aus

Verbesserungen bei Sugar Logic, Unterstützung für Oracle 11g und die einfache Cloud-Implementierung machen Sugar 6 noch attraktiver

München, 07. April 2011 – SugarCRM, einer der weltweit am schnellsten wachsenden Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen, ergänzt Sugar 6 um eine Reihe neuer Plattformfunktionen und baut den Vorsprung seiner flexiblen, intuitiven und quelloffenen CRM-Lösung damit weiter aus. Zu den neuesten Verbesserungen zählen eine einfachere Anpassungsfähigkeit, die erweiterte Datenbankunterstützung und die einfachere Cloud-Implementierung sowie acht neue Sprachpakete. Bekannt gegeben wurde dies auf der kalifornischen SugarCon, der jährlichen Kunden-, Partner- und Entwicklerkonferenz des Unternehmens.

„Mit Sugar 6 kann unser Entwickler- und Partnernetzwerk neue und innovative Lösungen erstellen und dabei die weltweit flexibelste und am besten skalierbare CRM-Plattform nutzen“, so Clint Oram, Mitbegründer und CTO von SugarCRM. „Sugar 6 erfüllt alle modernen Business-Anforderungen, ohne dabei unnötige Komplexität oder verborgene Kosten zu verursachen. Davon profitieren sowohl kleine Firmen, die eine schnell einsetzbare, kosteneffektive Lösung benötigen, als auch Großunternehmen, die maßgeschneiderte Anwendungen wollen.“

Einfache, leistungsstarke Anpassungsfunktionen
Nach dem erfolgreichen Debut von Sugar Logic im vergangenen Herbst umfasst die neueste Version von Sugar 6 nun Updates für das Sugar Logic-Toolset, die den Anpassungsprozess einerseits vereinfachen und Entwicklern und Administratoren andererseits leistungsstarke neue Hilfsmittel an die Hand geben, mit denen sie prozessorientierte Anwendungen in Sugar 6 erstellen können. So werden in Zusammenhang mit berechneten Feldern nun auch Felder und Funktionen für Datum und Datum/Uhrzeit unterstützt, was die Berechnung von Folge- und Fälligkeitsterminen für kritische Aktivitäten wie Produktregistrierung, Vertragsablauf usw. ermöglicht. Verbessert wurde auch die Unterstützung abhängiger Felder im Rahmen von Sugar 6, sodass Entwickler und Administratoren nun maßgeschneiderte Prozesse erstellen können, die auf Basis vorhandener oder angepasster Formeln ausgewählte Informationen nach Wunsch sichtbar machen oder verbergen. Die neu hinzugekommenen Funktionen richten sich speziell an die Erfordernisse der schnell wachsenden OEM-Gemeinde von SugarCRM und ermöglicht OEM-Partnern die Bereitstellung dynamischer, prozessorientierter Anwendungen innerhalb ihrer von Sugar unterstützten Lösungen.

Unterstützung globaler Implementierungen
Sugar 6 wird von mehr als 65.000 Unternehmen weltweit eingesetzt und unterstützt in seiner neuesten Version 22 Sprachen, darunter die Neuzugänge Tschechisch, britisches Englisch, Estnisch, Hebräisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch und Türkisch.
Da nun auch von rechts nach links geschriebene Sprachen unterstützt werden, gehört auch Hebräisch zum umfangreichen Sprachenportfolio von Sugar 6. Verbesserungen bei der Administrierbarkeit erleichtern zudem die Einstellung der verfügbaren Sprachen, während die bevorzugte Sprache nach wie vor mit wenigen Mausklicks ausgewählt werden kann.

Unterstützung von Cloud- und Enterprise-Implementierungen
Pluspunkte sammelt die neue Sugar 6-Version durch den Support von Oracle 11g – ein direktes Resultat der verstärkten Sugar-Präsenz in großen Unternehmen, in denen traditionell leistungsstarke Oracle-Lösungen zum Einsatz kommen.

In Zusammenarbeit mit dem BitNami-Projekt ermöglicht SugarCRM seinen Anwendern außerdem die schnelle Bereitstellung von Sugar 6 Professional- oder Enterprise Edition-Instanzen auf der Amazon Web Services (AWS)-Plattform. Damit ist Sugar 6 in BitNami Cloud Hosting (BCH) eingebunden, einer Lösung für die einfache Ausführung von Anwendungen auf der AWS-Plattform.

„Die Amazon Web Services-Plattform ist eine äußerst leistungsfähige und skalierbare Umgebung, die sich perfekt für die Ausführung von Webapplikationen wie Sugar 6 eignet“, meint Erica Brescia, CEO beim BCH-Entwickler BitRock. „Durch die Verbindung von AWS, BitNami und SugarCRM erhalten Unternehmen eine ebenso kosteneffektive wie skalierbare und robuste Plattform, auf der sie ihre CRM-Lösungen hosten und erstellen können.“

Damit nicht genug, bietet SugarCRM ab sofort eine breitere Unterstützung von IBM System i. Mit der IBM i Solution Edition für SugarCRM steht eine neue, voll integrierte Lösung zur Verfügung, die den Anwendern mehr Kontrolle über ihre Daten gibt und ihnen ermöglicht, ihre bestehenden IBM-Investitionen bei der Entwicklung flexibler, intuitiver Open-Source-CRM-Lösungen voll auszuschöpfen. Die IBM i Solution Edition für SugarCRM kombiniert das hochverfügbare IBM i®-Betriebssystem und die mit POWER7®-Prozessoren ausgestatteten IBM Power Systems-Server mit der bewährten SugarCRM-Software, um so Kosten, Komplexität und Risiken einer modernen CRM-Lösung zu reduzieren.

Die neuesten Plattformverbesserungen von Sugar 6 werden im Laufe der nächsten Wochen bereitgestellt. Eine kostenlose Probeversion von Sugar 6 ist unter folgender Adresse erhältlich: http://www.sugarcrm.com/freetrial

 

Informationen über SugarCRM
SugarCRM ist der weltweit am schnellsten wachsende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software und Weltmarktführer im Open CRM-Bereich. Die Applikationen von SugarCRM verzeichnen mehr als sieben Millionen Downloads und werden derzeit von über 700.000 Endnutzern in 80 Sprachen eingesetzt. Über 7.000 Kunden haben sich für die On-Site- und Cloud-Computing-Services von SugarCRM entschieden und ziehen diese gegenüber proprietären Lösungen vor. Für seinen Kundenerfolg und seine Produktinnovation ist SugarCRM bereits von führenden Fachmagazinen wie CRM Magazine, InfoWorld, Customer Interaction Solutions und Intelligent Enterprise ausgezeichnet worden. Weitere Informationen unter http://www.sugarcrm.de.

Unternehmenskontakt
SUGARCRM Deutschland GmbH
Charlynne Mounier
Crusiusstr. 1
80538 München
E-Mail: cmounier@sugarcrm.com
Tel.: +49-(0)89-189172-251

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Anja Klauck/Ramona Hettich
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: +49-(0)89-242038-0
E-Mail: sugarcrm@eloquenza.de
Webseite: www.eloquenza.de
 

Forgot your password?