Kaut-Bullinger

Kaut-Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform

Herausforderungen

Angesichts von mehr als 190.000 Kunden im Business-to-Business sowie im Business-to-Consumer-Markt hatte Kaut-Bullinger Mühe, eine einheitliche Plattform zu schaffen, die Interaktionen von Nutzern durch Kundeninformationen unterstützt. Die Vertriebsteams waren stattdessen gezwungen, einen Teil der benötigten Informationen aus den ERP- und Business Intelligence-Anwendungen des Unternehmens abzurufen, während andere wichtige Daten in Excel-Tabellen enthalten waren.
Wegen eines fehlenden zentralen Zugriffs benötigten die Mitarbeiter zuviel Zeit für die Suche nach Informationen, die an verschiedenen Standorten aufbewahrt wurden.

Anforderungen

  • Umfassender Überblick über Kundenaktivitäten und Vertriebsleistung
  • Sämtliche Vertriebs- und Kundendaten an einem Ort zusammenfassen
    Arbeitsabläufe für Mitarbeiter rationalisieren
  • Kommunikation mit Kunden optimieren

Die Lösung: Sugar Professional

2010 begann Kaut-Bullinger mit der Bewertung von CRM-Lösungen. Von den ursprünglich 11 Anbietern, zu denen SugarCRM gehörte, wurden drei aufgefordert, ihre Lösung zu präsentieren: SugarCRM, Sage CRM und Adito. Das Unternehmen entschied sich wegen der Open-Source-Architektur, der komfortablen Anpassung und der einfachen Integration der Collaboration-Software Open-Xchange für Sugar. Der SugarCRM-Partner KINAMU wurde beauftragt, einen Drei-Phasen-Plan für die Implementierung zu entwickeln.

Ergebnisse

  • Ein einheitlicher Zugriffspunkt auf sämtliche Kundeninformationen für ca. 200 Mitarbeitern
    Steigerung der Effizienz des B2B-Vertriebsteams insbesondere mit den mobilen Funktionen von Sugar
  • Umfassung eingehender und ausgehender Anrufe dank der Sugar-Siemens-Telefonintegration
  • Steigerung der Zahl der persönlichen Kontakte mit Kunden

Forgot your password?