SugarCRM erleichtert mit IBM-Integrationen den Social Business-Einstieg

Umfassende Unterstützung für IBM DB2 und IBM SmartCloud Enterprise sowie verbesserte Kollaborationsfunktionen sind die aktuellen Highlights des CRM-Spezialisten

München, 16. Januar 2012SugarCRM, einer der weltweit am schnellsten wachsenden Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen, will durch erweiterte Technologie-Integrationen mit IBM seinen Kunden dabei helfen, auf Grundlage von Best Practices den Wandel zum Social Business zu vollziehen. Innovative Unternehmen wie CareerBuilder, RealConnections und Virosafe nutzen die integrierte Technologie bereits, um ihr Kollaborations- und Customer-Relationship-Management zu optimieren.

Mit zunehmender Verbreitung von Social Business-Anwendungen in mittleren und großen Unternehmen hat sich in den vergangenen zwölf Monaten die Art und Weise, wie Firmen mit ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern kommunizieren, grundlegend gewandelt. Beim IBM Tech Trend Report 2011 gab demnach die Mehrheit der Umfrageteilnehmer an, „dass ihre Unternehmen in gewissem Umfang dem Social Business-Trend folgen, um so ihre Effizienz und Kollaborationsfähigkeit zu steigern.“

„Heutzutage kann jeder Wettbewerber Ihrem Unternehmen jederzeit online einen potenziellen Kunden vor der Nase wegschnappen. Vertriebsteams müssen daher die geeigneten Werkzeuge besitzen, um effektiver arbeiten zu können“, erklärt Clint Oram, CTO und Mitgründer von SugarCRM. „IBM ist der unbestrittene Social Business-Führer mit einer erstklassigen Technologieplattform für Kollaborationsanwendungen. Durch die Kopplung dieser Plattform mit CRM können Unternehmen schnell und einfach relevante Kundendaten aus Social Media wie Twitter, LinkedIn und Facebook gewinnen und aggregieren und auf dieser Grundlage fundierte Geschäftsentscheidungen treffen.“

Produktintegrationen

Durch die Integration mit IBM-Produkten erweitert SugarCRM sein Social Business-Portfolio um folgende Lösungen:

  1. SugarCRM für IBM DB2: Sugar unterstützt ab sofort die IBM DB2-Datenbanksoftware auf Linux-, Unix- und Windows-Systemen. Der DB2-Support bietet den Nutzern eine konkurrenzlos hohe Performance unter den verschiedensten Lastbedingungen und senkt gleichzeitig die Administrations-, Speicher-, Entwicklungs- und Serverkosten.
  2. SugarCRM on IBM SmartCloud Enterprise: Im Oktober 2011 veröffentlichte SugarCRM die branchenweit erste CRM-Anwendung für IBM SmartCloud Enterprise. Durch die Integration erhalten Unternehmen aller Größen transparentere Einblicke in Verkaufszahlen, Marketing und Support. Damit können sie nicht nur Kunden gewinnen und an sich binden, sondern auch eine skalierbare Cloud-Infrastruktur aufbauen, die mit dem Unternehmen wachsen kann. Die neue Lösung wird unter dem Namen SugarCRM Private Cloud, Powered by IBM vertrieben und ist ab sofort über ausgewählte SugarCRM- und IBM-Partner erhältlich.

Nutzer von SugarCRM Private Cloud profitieren von der Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit, die IBM in vielen Jahren des Managements und Betriebs von Rechenzentren für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in der ganzen Welt erworben hat. Die SugarCRM-Plattform lässt sich komfortabel anpassen und bietet alle notwendigen Funktionen für globale Bereitstellungen, inklusive der Unterstützung von insgesamt 25 Sprachen. Mit den gemeinsamen Lösungen können Channel-Partner von IBM und SugarCRM im Handumdrehen maßgeschneiderte und erschwingliche xRM-Lösungen für mittelständische bis große Unternehmenskunden entwickeln.

Mehr Dynamik im Social Business-Portfolio durch Übernahme von iExtensions

Im April 2011 erwarb SugarCRM mit iExtensions CRM von iEnterprises, Inc. eine preisgekrönte CRM-Lösung, die speziell für IBM-Kollaborationstechnologien wie IBM SmartCloud for Social Business, IBM Lotus Notes und Lotus Domino entwickelt wurde. Mit dem Softwarekauf baut SugarCRM seine Produktpalette für IBM-Kunden, die sich dem Social Business-Trend anschließen möchten, konsequent weiter aus.

Erik Vos, Gründer und Miteigentümer von RealConnections, einem Aggregator von Cloud Services und IT-Beratungsunternehmen, schildert seine positiven Erfahrungen: „Durch den Umstieg von Salesforce.com auf SugarCRM haben wir uns nicht nur unmittelbare Kostenvorteile gesichert, sondern profitieren auch von der einfachen Integration mit Social Business-Applikationen wie IBM SmartCloud for Social Business. Dank der Integration mit IBM SmartCloud for Social Business konnten wir die Kollaboration auf Mitarbeiter- und Kundenebene optimieren und unser Chancenmanagement durch mehr Transparenz signifikant verbessern. Die Datenqualität insgesamt sowie die CRM-Funktionalität und die Zuverlässigkeit haben sich spürbar verbessert.“

Steinar L. Eriksson, CEO des IT-Sicherheitsexperten Virosafe, ergänzt: „Durch die SugarCRM-Integration mit IBM SmartCloud for Social Business können wir Online-Kundenmeetings mit wenigen Clicks starten und Präsentationen direkt aus dem System heraus aufrufen. Auch die Implementierung verlief beeindruckend schnell und einfach. Und da beide Lösungen in der Cloud angesiedelt sind, können wir unsere Produkte jederzeit und überall vertreiben.“

Auf der IBM Lotusphere vom 16. bis 19. Januar 2012 in Orlando, Florida, können sich Interessenten selbst ein Bild von den neuen Integrationsoptionen machen. SugarCRM wird dort seine Produkte am Stand 635 vorstellen.

Informationen über SugarCRM

SugarCRM ist der weltweit am schnellsten wachsende Anbieter von Customer-Relationship-Management (CRM)-Software. Die Applikationen von SugarCRM verzeichnen mehr als zehn Millionen Downloads und werden derzeit von über 850.000 Endnutzern in 192 Ländern eingesetzt. Über 7.000 Kunden haben sich für die On-Site- und Cloud-Computing-Services von SugarCRM entschieden und ziehen diese gegenüber proprietären Lösungen vor. Für seinen Kundenerfolg und seine Produktinnovation ist SugarCRM bereits von führenden Fachmagazinen wie CRM Magazine, InfoWorld, Customer Interaction Solutions und Intelligent Enterprise ausgezeichnet worden. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.sugarcrm.de.

Unternehmenskontakt
SUGARCRM Deutschland GmbH
Regina Holzapfel
Crusiusstr. 1
80538 München
Tel.: +49-(0)89-189172-251
E-Mail: rholzapfel@sugarcrm.com

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Anja Klauck/Anke Reichel
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: +49-(0)89-242038-0
E-Mail: sugarcrm@eloquenza.de
Webseite: www.eloquenza.de

Forgot your password?